Razer Nabu Watch – Digitaluhr mit smarten Funktionen

Razer Nabu Watch - Digitaluhr mit smarten Funktionen

Razer hat eine ziemlich interessante smarte Uhr veröffentlicht – die Nabu Watch. Die Uhr ist eine Mischung aus einer normalen Digitaluhr und einer Smartwatch. Eine recht gute Idee ist meiner Meinung nach die Trennung in den Uhren-Teil und den smarten Teil. So besitzt die Uhr zwei Batterien, die für die jeweiligen Funktionen zuständig sind. Eine Knopfzelle versorgt die Uhr 12 Monate lang mit Energie, während ein Lithium-Polymer Akku den Smart-Teil bis zu sieben Tage mit Strom versorgt. Diese Trennung verhindert eines der größten Probleme anderer Smartwatches: Ist die Batterie leer funktioniert nicht mal mehr die Anzeige der Uhrzeit. Somit ist die Uhr – auch wenn sie mal nicht mehr smarte Funktionen bietet immer noch eine voll funktionsfähige Uhr.

Razer Nabu Smartwatch-Funktionen
Razer Nabu Watch – mit Countdown-Funktion, Stopp-Uhr, Alarm etc.

Unter der Digitalanzeige für die Uhrzeit befindet sich die Zeile für die smarten Funktionen bzw. Informationen. Zusammen mit der für Android und iOS verfügbaren App zieht sich die Uhr über Bluetooth nicht nur immer die genaue Uhrzeit. Es werden auch Informationen aus verschiedenen Applikationen wie z.B. E-Mail, Twitter, SMS oder Facebook auf die Uhr übertragen.
Die Darstellung ist einfarbig und beschränkt sich auf einfache Symbole und Text. Mit den aktuellen „echten“ Smartwatches von Samsung oder Apple auch nicht vergleichbar. Doch die reine Information wird übermittelt und das ist letztendlich das Entscheidende.

Daneben bietet die Uhr für Fitness-Fans alle Funktionen die in diesem Segment üblich sind. Schrittzähler, Entfernungsmesser, verbrannte Kalorien etc.

Die Uhr gibt es in zwei Materialvarianten – je nach Geschmack mit ein wenig mehr Plastik oder ein wenig mehr Stahl. Die Preise sind für eine Uhr mit diesen Funktionen recht moderat. 149,99 USD für die Polykarbonat-Version oder 199,99 USD für die Stahl-Variante. Für aktive User die mit den rudimentären Smartwatch-Anteil klar kommen eine echte Alternative zu den teuren Smartwachtes.

Design und Größe der Uhr sind natürlich auch äußerst subjektive Kaufentscheidungs-Merkmale. Von Spielern für Spieler – unter diesem Slogan wir die Uhr von Razer vermarktet und richtet sich wohl auch eher an jüngeres Publikum.

Viele Grüße, Frank

Quelle: Razer Nabu Watch – Digital Watch with Smart Functions

2 Gedanken zu „Razer Nabu Watch – Digitaluhr mit smarten Funktionen“

  1. Hab Maus und Tastatur von denen. Bin davon begeistert meine Frau eher nicht. Die mechanischen Tasten erfreuen Sie nicht. Mich schon . Wäre interessant ob die Uhr auch mechanische Druckknöpfe hat.

    1. Vier mechanische Knöpfe an den Seiten und der Knopf vorne für die smarten Funktionen sieht auch mechanisch aus! Ich habe die Uhr noch nicht in Händen gehalten, sieht aber auf den Videos so aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte folgende kleine Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.